Folge uns

FB f Logo blue 144

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter Social Icon Rounded Square Color
 

Theo Zwanziger warnt vor Rassismus

Politik Dreikönigstreffen der JU-Verbände aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz in Kestert

Kestert. Einen besonderen Gastredner konnte der Bezirksverband Koblenz-Montabaur bei seinem traditionellen Dreikönigstreffen in Kestert begrüßen. Der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Politiker Dr. Theo Zwanziger nahm gerne die Gelegenheit wahr, zum Thema „Die Entwicklung des Nordens Rheinland-Pfalz und die CDU – ein Doppelpass“ mit den Mitgliedern der Jungen Union ins Gespräch zu kommen. Neben den Bereichen Demokratie, Rassismus, Kommunalpolitik und Europa spielte dabei natürlich auch der Fußball eine große Rolle.
IMG 9032

JU Black.blog

26. Juni 2019

Landesverband der größten politischen Jugendorganisation
  • Die Zukunft Europas:

    1. Europäische Nachbarschaftspolitik: Damit angrenzende Anrainerstaaten enger an die EU angebunden werden, spricht sich die Junge Union Rheinland-Pfalz für eine aktive Nachbarschaftspolitik aus. Dadurch sollen diese an die EU durch Anreize zu politischen und wirtschaftlichen Reformen sowie einer Stärkung der Zivilgesellschaft langfristig fester angebunden werden. Das soll sowohl mit Hilfe (...weiterlesen)

    Der Beitrag Die Zukunft Europas: erschien zuerst auf Junge Union Rheinland-Pfalz.

  • Aufstehen!

    Von Marco Göring, Mitglied des JU Bezirksvorstandes Rheinhessen-Pfalz. Die letzten Monate waren für den jahrelang geistig-ideologisch demobilisierten CDU-Anhänger geradezu elektrisierend. Das Fanal war der längst überfällige Fall von Volker Kauder in der Bundestagsfraktion mit der anschließenden Erkenntnis von Angela Merkel, dass sie sich zumindest aus den Parteiämtern zurückziehen sollte. Heureka! (...weiterlesen)

    Der Beitrag Aufstehen! erschien zuerst auf Junge Union Rheinland-Pfalz.

  • Jens Münster zur Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille

    Heute verleiht Ministerpräsidentin Dreyer die Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und um das künstlerische Wort an den Schriftsteller Robert Menasse. Dieser hat in seinen Texten immer wieder Zitate frei erfunden und als Fakten dargestellt. Dazu erklärt der Vorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Jens Münster: „Ministerpräsidentin Dreyer begeht einen (...weiterlesen)

    Der Beitrag Jens Münster zur Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille erschien zuerst auf Junge Union Rheinland-Pfalz.

@JuKoMo Twitter