Junge Union fordert 50 Mio. Euro für Unistandort Koblenz
Welling: "Uni Koblenz ist eines der zentralen Infrastrukturprojekte im nördlichen Rheinland-Pfalz"
Infrastruktur
Bürgerentlastung durch Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen erreichen
Ländlicher Raum
Wie gelingt Digitalisierung in den Kommunen?
Jetzt Mitglied werden!
"Ich setze mich für Demokratie ein und werde Mitglied der Jungen Union!"
Über den Bezirk hinaus
„Genau deshalb ist es wichtig, dass wir für Europa einstehen.“
Mitgliederbereich
Profitiere jetzt vom neuen Mitgliederbereich der JU Koblenz-Montabaur

Folge uns

FB f Logo blue 144

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter Social Icon Rounded Square Color
 

JU Koblenz-Montabaur diskutiert Auswirkungen der Krise

Covid-19 digitalisiert die Verbandsarbeit

Die derzeitige Pandemie verändert den politischen Alltag und so auch die Arbeit des JU-Bezirksverbandes. Veranstaltungen wie Vorstandssitzungen müssen online stattfinden und eine verlässliche Planung ist kurz-bis mittelfristig nur schwer möglich.

In seiner letzten digitalen Sitzung hat der Verband sich daher dazu entschlossen, es dem Landesverband gleichzutun und Präsenzveranstaltungen bis auf Weiteres nicht durchzuführen. „Hierzu gehören auch Wahlveranstaltungen, da sie die physische Anwesenheit der Mitglieder erfordern“, so Bezirksvorsitzender Torsten Welling.

Auch die Nominierungen der CDU-Kandidaten für die Landtagswahl im nächsten Jahr waren für den Frühsommer geplant und wurden bereits unter Vorbehalt in den Spätsommer verschoben. Welche weiteren Auswirkungen die Pandemie auf die Wahl haben, könnte bleibt abzuwarten.

Weiterhin unterstützt der Vorstand die Forderung des JU-Landesverbandes, Erzieherinnen und Erzieher in der Notbetreuung auf das Corona-Virus testen zu lassen. „Kindertagesstätten habeneine wesentlich höhere Systemrelevanz als der Erstligafußball. Müssen sie schließen, ergeben sich im ersten Schritt für die Eltern und im zweiten für ihre Arbeitgeber enorme Probleme“, erklärt Torsten Welling. “Besonders in der Betreuung jüngerer Kinder sei ein Schutz durch Masken oder Abstand praktisch nicht zu bewerkstelligen.“

Gratulieren durfte der Bezirksverband Pierre Fischer, B-Kandidat im Wahlkreis Ellen Demuth, welcher kürzlich persönlicher Referent des CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr, Christian Baldauf, wurde.

Digitale Sitzung JU Ko mo

JU Black.blog

23. September 2020

Landesverband der größten politischen Jugendorganisation

@JuKoMo Twitter

RT @CDU: Die CDU wird 75. 🎂 Wir erinnern in 120 Sekunden an 75 Jahre Verantwortung, 50 Jahre Regierung, 5 Bundeskanzler und eine Partei. Un…

JU Koblenz-Montabaur JU Koblenz-Montabaur

RT @CDU: Die #Corona-Krise hat gezeigt, dass es eine digitale Verwaltung braucht, die den Menschen schnell & effizient hilft 💪. Wie könnte…

JU Koblenz-Montabaur JU Koblenz-Montabaur