Junge Union fordert 50 Mio. Euro für Unistandort Koblenz
Welling: "Uni Koblenz ist eines der zentralen Infrastrukturprojekte im nördlichen Rheinland-Pfalz"
Infrastruktur
Bürgerentlastung durch Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen erreichen
Ländlicher Raum
Wie gelingt Digitalisierung in den Kommunen?
Jetzt Mitglied werden!
"Ich setze mich für Demokratie ein und werde Mitglied der Jungen Union!"
Über den Bezirk hinaus
„Genau deshalb ist es wichtig, dass wir für Europa einstehen.“
Mitgliederbereich
Profitiere jetzt vom neuen Mitgliederbereich der JU Koblenz-Montabaur

Folge uns

FB f Logo blue 144

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter Social Icon Rounded Square Color
 

Junge Union diskutiert über Arbeitsmarktsituation im nördlichen Rheinland-Pfalz

Koblenz. Auf ihrer vergangenen Vorstandssitzung diskutierten die Mitglieder der Jungen Union im Bezirk Koblenz-Montabaur mit zwei Vertreterinnen der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen über die Arbeitsmarktsituation im Großraum Koblenz und insbesondere die Beschäftigung durch Amazon.
Die Planung des Logistikzentrums von Amazon sei angesichts von rund 13.000 arbeitslosgemeldeten Personen im Bezirk von großer Bedeutung für die Region gewesen.

vorstandssitzung mit arge koblenz-mayen 6 20130603 1122643746

JU Black.blog

20. Oktober 2020

Landesverband der größten politischen Jugendorganisation

@JuKoMo Twitter

RT @CDU: Die CDU wird 75. 🎂 Wir erinnern in 120 Sekunden an 75 Jahre Verantwortung, 50 Jahre Regierung, 5 Bundeskanzler und eine Partei. Un…

JU Koblenz-Montabaur JU Koblenz-Montabaur